Sommer trifft Kultur: Tipps für Open-Air-Konzerte und Festivals

Lange Tage und noch längere Nächte: Im Sommer zieht es uns nach draußen! Auch viele Veranstaltungen finden jetzt unter freiem Himmel statt: Vom Open-Air-Konzert über Freiluftbühnen bis zu den unterschiedlichsten Festivals gibt es einiges zu entdecken. Damit Ihnen auch bei größeren Ereignissen nicht entgeht, was auf der Bühne gerade passiert, ist das kompakte Fernglas viva auf allen Veranstaltungen ein toller Begleiter.

Unsere Sommertipps für Open-Air-Konzerte und Festivals

Egal, ob Sie tagsüber Musik und Kunst unter freiem Himmel genießen, in der Dämmerung einem mittelalterlichen Spektakel beiwohnen oder in warmen Nächten eindrucksvolle Lichtinstallationen entdecken wollen – wir haben für Sie die schönsten Events des Sommers zusammengetragen! 

Jazz Open – Stuttgart

Vom 7.-17.7. ist Stuttgart im Jazz-Fieber. Im Rahmen des Jazz Open treten auf vielen Locations in der ganzen Stadt kleinere Künstler neben großen Namen auf und bringen die Stadt zum Klingen. Ein besonderes Highlight sind die Jazz Open Stages, die kostenfreien Zugang zu verschiedenen Konzerten ermöglichen. 

weitere Informationen: https://www.jazzopen.com/ 

Classic Open Air – Berlin

In der einzigartigen Kulisse des Gendarmenmarktes findet im Juli 2022 wieder das Classic Open Air statt, ein musikalischer Streifzug durch die verschiedensten Genres und -epochen. Ein tolles Highlight ist die erste Konzertnacht, die mit einem großen Feuerwerk endet. 

weitere Informationen: https://www.classicopenair.de/ 

Madama Butterfly – Eutin

Die Seebühne Eutin gleicht einem Amphitheater und bietet einen fantastischen Rahmen für eines der schönsten musikalischen Erlebnisse Schleswig-Holsteins: Mit großen Stimmen und einem klangvollen Orchester wird dieses Jahr von Juli bis August unter anderem Puccinis “Madama Butterfly” aufgeführt. 

weitere Informationen: https://www.eutiner-festspiele.de/de/programm/2022/madama-butterfly 

Moderne Kunst – Potsdam

Bereits seit 2008 öffnet das Localize-Festival urbane Orte für zeitgenössische Kunst in Potsdam. Mit einem jährlich wechselnden Thema treten die Akteur*innen in Auseinandersetzung mit dem städtischen Raum. Unter dem Motto “Übern Berg” finden dieses Jahr am Potsdamer Telegrafenberg eine Vielzahl künstlerischer Interventionen, Installationen, Live-Performances, Workshops und Konzerte statt.

weitere Informationen:

https://localize.cargo.site/ 

Literatur – Bad Oeynhausen

Literaturfans aufgepasst: Auf dem 21. Internationalen Literaturfest “Poetische Quellen” haben Sie die Gelegenheit, zahlreichen nationale und internationale Autor*innen zu begegnen. Außerdem warten Lesungen, anregende Diskussionsrunden, Signierstunden und eine Fülle neuer Menschen und Bücher auf Sie!

weitere Informationen: https://www.aquamagica.de/int-literaturfest-poetische-quellen/ 

Lichterfest – Schwetzingen

Auf über zwölf Eventflächen bietet Ihnen das Lichterfest Schwetzingen zahlreiche Darbietungen, die von Comedy über Konzerte, orientalische Schleiertänze, Ballett- oder Musical-Darbietungen bis zu Breakdance, Feuertanz, Stepptanz für jeden Geschmack etwas bereithalten. Den Höhepunkt der grandiosen Lichtshow bilden 2000 Flammenschalen und ein spektakuläres Höhenfeuerwerk.

weitere Informationen: https://www.lichterfest.org/ 

Mittelalterfest – verschiedene Veranstaltungsorte

Mittelaltermärkte gibt es viele, doch auf dem “Mittelalterlich Phantasie Spektakulum” (kurz MPS) wird die Welt des Mittelalters auf fantasievolle und lebendige Weise neu interpretiert. Unter dem Motto „nicht authentisch, sondern phantastisch“ erleben Sie den ganzen Sommer über an verschiedenen Orten Musiker, Gaukler, Narren, Ritter und schöne Maiden in Aktion. Zwischen den Darbietungen lohnt es sich, sich an den vielen Marktständen umzusehen, den Schauhandwerkern über die Schulter zu schauen und zünftige Speisen und Getränke zu probieren.

weitere Informationen: https://www.spectaculum.de/termine/

Alles im Blick mit dem Festivalglas viva

Hat der Schauspieler gerade eben echte Tränen vergossen? Wer gewinnt den mittelalterlichen Schwertkampf? Und was passiert da eigentlich bei der Kunstperformance? Gerade bei größeren Veranstaltungen unter freiem Himmel liegt häufig ein gewaltiger Abstand zwischen dem eigenen Sitz- oder Stehplatz und der Bühne. So kann es auch vom besten Platz aus schwierig werden, die Details zu erkennen. Damit Sie das Geschehen auf der Bühne jederzeit genau verfolgen können, bietet sich ein praktisches Festivalglas wie viva an: Mit 6-facher Vergrößerung ermöglicht Ihnen das kompakte Festivalglas, Bühnenbilder, Kostüme oder Gesichtsausdrücke der Künstler ganz aus der Nähe zu betrachten. So entdecken Sie viele spannende Details, die Ihnen sonst entgehen würden. Das kleine Glas ist mit gerade einmal 158g erstaunlich leicht – und dank seiner geringen Abmessungen passt es auch in jede Hand- und Jackentasche oder in einen klassischen Festivalbeutel. Auf Ihrer Veranstaltung ist das Mitführen von größeren Taschen nicht gestattet? Dann verstauen Sie viva einfach in der mitgelieferten Gürteltasche und tragen es so direkt am Körper! 

Auch optisch macht viva etwas her: Der hochwertige Pianolack in stilvollem Schwarz oder Weiß macht das Festivalglas zu einem dezenten und gleichzeitig robusten Begleiter für die unterschiedlichsten Veranstaltungen von Freiluftkonzert bis Mittelalterspektakel. Mit einer Handschlaufe haben Sie Ihr Festivalglas schnell griffbereit, um spannende Situationen auf der Bühne genauer zu verfolgen. Und dank des großen Sehfelds behalten Sie mit viva auch bei wilden Kampfszenen oder schnellen Tänzen jederzeit den Überblick über das Geschehen.

Sind Sie auf der Suche nach einem passenden Fernglas für Konzerte, Theaterveranstaltungen oder Kunstfestivals? Dann können Sie bei einem Eschenbach-Fachhändler in Ihrer Näheverschiedene kompakte Modelle ausprobieren. Das kompetente Fachpersonal hilft Ihnen gern, ein passendes Fernglas für die Open-Air-Saison zu finden! 

 

Photo by Aranxa Esteve on Unsplash